Willkommen bei Sims4ever!
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 132

Thema: Ersatzchat

  1. #121
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    06.11.2016
    Beiträge
    217

    Anzeigen

    Ich finde deinen Post stellenweise wirklich faszinierend Laska weil es sehr viele kleinere Überschneidungen gibt. Wie du schon sagst, aus unterschiedlichen gründen. Meine Leidenschaft zum gaming ist teilweise durch Sims 1 entfacht worden. Als der erste Teil zu uns ins Haus kam dürfte ich 6 oder 7 Jahre alt gewesen sein. Meine älteren Schwestern haben früher gerne gezockt und quasi regelmäßig die alten konsolen an mich abgegeben wenn sie neuen kram gekauft oder geschenkt bekommen haben weshalb ich was videospiele angeht eher wie ein kind der 80er aufgewachsen bin als ein 90er kind. NES, SNES, Playstation1 , Playsation 2, Gameboy, Gameboy color you name it. Zu sagen dass ich mit Sims aufgewachsen sei, wäre also nichtmal übertrieben, auch wenn ich es so nicht ausdrücken würde.

    während du Storyteller bist bin ich Rollenspieler nach Lehrbuch. Ich spiele seit der Schulzeit regelmäßig mit meinen besten freunden ganz klassisches pen and paper rollenspiel sowohl als spieler als auch als spielleiter und erwarte mir insgeheim von allen PC spielen eine ähnliche Flexibilität und vielfalt wie es im analogen rollenspiel der fall ist. Sims konnte hier schon immer punkten, da man in den beinahe endlosen kombinationsmöglichkeiten aus Skills, Berufen und interaktionen jede Spielsession zu einem kleinen abenteuer machen kann. Im pen and paper gehts darum geschichten zu schreiben, auszuspielen und charaktere weiterzuentwickeln und diesen drang nach weiterentwicklung kann ein spiel wie Sims grandios erfüllen indem man seinen Sim zum meisterkoch, Virtuosen Maler oder Scherzbold des Jahrhunderts "heranzieht".

    Sims 2 ist der teil von dem ich am wenigsten gesehen habe. Auf unserem heim PC hatten wir nur das Grundspiel und ich hab mein taschengeld damals noch für blödsinn wie sammelkarten verschwendet. Für den ersten teil hatten wir 5 oder 6 Erweiterungen und für den dritten gab es nichts was ich nicht hatte weil mir der teil am besten gefallen hat und so viele im umfeld das spiel beessen haben dass man DLCs hin und her tauschen konnte. Origin brauchte man ja damals noch nicht oder aber gab es noch gar nicht...

    Du kannst übrigens bei origin in den Starteinstellungen einzelne Packs deaktivieren. Dann werden sie nicht mitgeladen. Das habe ich für Jahreszeiten gemacht weil es mich genervt hat dass sims ständig traurig sind weil sie kein weihnachten feiern durften Musst du mal den input code googlen den du für dein spezielles pack brauchst.

    Was den Stil angeht stimme ich dir auch voll und ganz zu. Sims 4 hat das große Alpha vs MM fass aufgemacht. Eine katastrophe. In sims 3 konnte man noch alles was man findet ins spiel laden kein ding aber in sims 4 entscheidest du dich entweder für alpha CC und musst JEDEN SIM im ganzen spiel immer aufwendig umstylen sodass nie wieder basekleidung auftaucht oder aber du hast 2 verschiedene Dimensionen in deinem spiel und ich hasse es, wenn es keine Immersion gibt. Da mir (wie gesagt bilderbuch rollenspieler) die Immersion deutlich wichtiger ist, als die kleidung an sich verschwende ich 5 mal so viel zeit damit, MM CC zu suchen, die halbwegs gut designt sind und dabei trotzdem noch aussehen wie klamotten, die menschen im real life tatsächlich noch tragen würden. Wie gesagt in sims 3 war das kack egal. Denn alles was man an cc hatte konnte sich problemlos ins spiel einfügen ohne direkt ein leuchtfeuer der Scheußlichkeit zu sein (sofern der creator sich mühe gegeben hat versteht sich). Würde mir von dem Stil auch wünschen, dass er realistischer wäre und nicht so cartoonhaft. Sowas in richtung PS Home hätte ich mir da gewünscht. Deshalb habe ich das spiel auch erst ein jahr nach release gekauft und so lange noch den dritten teil weiter gespielt...

    was das sex thema angeht... turbodriver ist nicht ohne grund der bestbezahlte modder der welt. Wie viele Patreons hat der dude? Ich glaub der macht damit so um die 50K im Monat. Sex sells I guesss? Finds aber auch ziemlich albern, wie nicht vorhandene genitalien zensiert werden aber gleichzeitig standardmäßig so optionen im spiel verbaut werden wie "Gemeinsam nackt baden", "Flitzen" und co. Und niemand kann mir erzählen, dass die nicht genau wissen was abgeht und das nicht auch befürworten. Aber den "Saft" dann in Alkohol umzubenennen obwohl JEDER DEPP weiß was sache ist geht dann anscheinend wieder zu weit.


    Traits? Da gabs im 3. teil mehr und besser gefallen haben sie mir auch irgendwie... an meinem screenshot sieht man aber, dass ich ne menge custom traits habe. Da gibts ne sehr gute mod für die 100 stück oder so ins spiel packt. Vom User namens Chingyu. Kann ich sehr empfehlen!

    Ich denke nicht, dass sie ins nächste Hauptspiel monatliche kosten ballern würden. Dafür haben sie ja jetzt das Mobile game für die Sims und damit machen sie denke ich mal genug Asche. Alles in Allem aber ein sehr wertvoller beitrag kann alle deine argumente sehr gut nachvollziehen und stimme dir auch vollumfänglich in deinen ansichten zu.




  2. #122
    Forenlegende
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    1.074
    Hi Luke,

    danke für deine ausführlich Antwort. Ich hatte (generell gesprochen) Gegenwind, im besten Fall allgemeines Stillschweigen erwartet. Well, was nicht ist, kann noch kommen,aber ich freue mich grad sehr.

    Rollenspiel, sehr interessant, obwohl ich mich mit den klassischen (?) pen&papers nicht auskenne, glaube ich und daher nicht beurteilen kann, ob meine eigenen Erfahrungen sich damit vergleichen lassen. Ich hab lange Jahre 'Renaissance Kingdoms' online gespielt. Das game ansich ist scharchig, aber dahinter versteckt sich ein riesiges Forum in dem mittelalterliche Rollenspiele stattfinden... stattfanden, denn auch das hat rapide nachgelassen. Obwohl, ist ein paar Jahre her, vielleicht sollte ich mal schauen wies da zur Zeit aussieht.

    Natürlich gab/gibt es auch dort Regeln, an die man sich halten muss, aber man ist frei in der Charakter Erstellung, dessen Vergangenheit, seinem Ziel und wie er es erreichen möchte bzw kann, wenn überhaupt. Man spielt es mit (hunderten) verschiedenen Counterparts, weiß nie (naja kommt drauf an wie gut das roleplay desjenigen ist, also) faierweise selten wer als nächstes 'um die Ecke kommt', wem man zufällig (betrunken) vor die Füsse fällt, gedankenverloren anrempelt und ob eine Bekanntschaft/ein Freund in Begleitung eines Fremden ist, welchen Stand er hat, ob und vor allem wie man mit ihm/ihr/der Situation allgemein agiert.

    Ich habs geliebt! Hatte ein, zwei phantastische 'Lehrer' von denen ich mir einiges abgucken und lernen konnte. Eins ganz besonders und zwar den Umgang mit Unvorhergesehen. Schicksalsschläge, Unglücke, Missverständnisse (!) etc. Wir haben eigene Gedanken beschrieben, da jedoch niemand Gedanken lesen kann, war es teilweise ziemlich spannend und auch herausfordernd damit umzugehen. Es hat meine eigenen Geschichten stark beeinflusst, würde ich sagen, denn ich lasse meinen Figuren seitdem Freiheiten, geben ihnen Raum und beharre nicht auf Teufel komm raus auf die story, die fertig in meinem Kopf ist.

    Um auf die Sims zurückzukommen, ich lasse auch sie meist freilaufen und gucke was passiert. Selbst in challenges (und ich spiele zur Zeit nur die, schade eigentlich), da greife ich nur ein, wenns sein muss. Bsp. die Singles, Ed hat halt Aufgaben zu erledigen und wenn er zu weit vom Weg abkommt und weil ich keinen Bock auf Dauerschleifen hab, schubs ich ihn in Richtung Pflichterfüllung. Erfüllt er sein Ziel ohne mich, feier ich das regelrecht.

    Ah, MM und AC, mein Herz pflichtet dir bei, man sollte -wenn man sich für einen Stil entscheidet- dabei bleiben. Ich bin grad zu faul dazu, bzw hatte die letzten Jahre weder Zeit noch Kopf dafür. Heißt meine NPC sind wie das Spiel sie erschuf *seufz* , die die ich in die Haushalt integriere werden als erstes umgestylt, meist passend zu dem was ich aus ihnen gemacht habe. Wenn ich keine klare Vorstellung von ihnen habe, bekomme sie wenigsten möglichst ähnliches alpha-hair verpasst..

    PS Home, ja, fast schon etwas zu realistisch für meinen Geschmack? Ich glaube, mir würde es schon reichen wenn sie in TS4 nicht ständig diese fürchterlichen Grimassen in eigentlich passenden Momenten ziehen würden. Very happy sims ... *gruseligst*

    Thema S*x. Ich kenne turbodriver und die whicked whims. Ich bin zwar nicht prüde und (in den Augen meines jüngeren Umfeld, angeblich erstaunlich) aufgschlossen bei dem Thema, doch meinen Sims muss ich nicht dabei zusehen Was ich aktuell von dort im Spiel hab sind ein paar teaser, da ich der Meinung war Ed und Jou sollten die Möglichkeit haben ihre (Love-) Story, ihre Gefühle auszuleben, zu zeigen und vor allem die Möglichkeit haben, ihre Vergangenheit gemeinsam auf ihre Art auf- bzw. zu verarbeiten. Hab mir damit nen internen Rüffel eingefangen (nicht zu knapp), da eigentlich jedem der die mods kennt klar sein dürfte was normalerweise danach passiert. *schämemichspäter,vielleicht*
    btw und evt auf die Gefahr hin, irgendwen zu enttäuschen, nope die Junge genießen ihre Privatspähe brav im dunkeln unter der Decke *lol*.

    Ähm, ich hab mich vorher eher (unglücklich gekürzt) auf die TS3 bezogen, da ging eindeutig mehr die Post ab und das vermisse ich in TS4 doch sehr. das make-out auf dem Sofa, das Kuscheln im Bett usw. Hab da seit kurzem einen entsprechenden mod, wo sie wirklich schlafen und nicht nur so aussehen.

    Die Amis sind der Beziehung, meiner Meinung nach, zu verklemmt nach außen , was echt lächerlich ist (spontan an spring-break denk), aber das ist deren Prob, nicht meins. Okay, ab und zu nervt es mich gewaltg, dass sie versuchen dem Rest der Welt ihre Bigotterie überzustülpen, aber das ist meinem inneren Rebell geschuldet, der pauschal gegen jegliche Zwänge ist. Wird nicht ruhiger der Kerl *grummelundgsddenk*.

    Traits... jaaaaa, ikr... Chingyu sagt mir jetzt zwar nix, aber das heißt nicht viel und ich werden das nachher mal googeln, denn ich hatte die auch mal welche im Spiel, früher als ich noch nen 'freies' Spiel hatte, aber wegen der challenges sind grad raus. Was ich immer (noch) drin hab sind zusätzliche 'Feiertagsaktivitäten'. Jeder meiner Haushalte hat einen persönlichen Kalender, mit so netten Dingen wie: Laundryday, Kinoabend, Fittnessroutinen, Jahrestagen, Urlauben, Schulferien etc., mag das sehr.

    Selbst wenn es keine monatliche online Gebühr geben wird, bin ich raus aus Sims 5. Gehe zwar fest davon aus, das ich auch mit weißem Haar und zittrigen Finger noch zocken werde, aber ich glaube nicht, dass ich in absehbarer Zeit umsteigen werde. Man sollte zwar nie, nie sagen, doch selbst meine Phantasie gibt grad nicht her, was die liefern müssten um mich aus den Latschen zuhauen. Die haben mit den trailern einfach jedewedes Vertrauren verspielt. Aufpolieren okay, aber grad die letzten zwei gingen gar nicht. Könnte mich da seitenweise drüber auslassen, aber ich denke es reicht.

    Danke nochmal von Herzen,
    me, will wait-and-watch the next train wreck ... see, I meant -see, most likely, well...
    good night, sleep tight

  3. #123
    Forenlegende
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    1.074
    Okay, ich bin gestern nicht auf Paraiives eingegangen, obwohl ich ihren Werdegang verfolge und begeistert bin von dem was sie leisten. So richtig abgeholt hat mich der Stil noch nicht, aber man gewöhnt sich ja an vieles

    Das letzte Video von Ihnen, grad gepostet 'Live-Mode SneekPeek #4 - Maggies Summer' (weiß nicht ob ich hier nen Link zur 'Konkurrent' hinterlegen darf) ist ... bin selten sprachlos, auch jetzt nicht, mag aber nicht spoilern, schauts euch einfach auf YT an!

    I luv it
    me

  4. #124
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    06.11.2016
    Beiträge
    217
    das habe ich vorhin auch schon gesehen. Macht wirklich einen sehr tollen eindruck. Die Figur erinnert mich an einen charakter aus "growing up" eines meiner absoluten lieblings indie games der letzten paar jahre (mit herausragendem Soundtrack). Ich bin so gehypt auf dieses spiel seit ich damals den ersten teaser zum baumodus gesehen habe. Wie man tische und bänke einzeln in die länge ziehen und ihre formen verändern kann hat mich jubeln lassen wie das ankündigungsvideo von chihayafuru 3 damals

    ich finde es lohnt sich sehr, dem paralives discord server mal einen Besuch abzustatten. Auch teilweise einblicke in den technischen entstehungsprozess z.b. wie soundeffekte aufgenommen werden die im spiel auftauchen und so.
    ---------------------------------------

    Habe da in sachen Welt und Spielgenerierte Sims möglicherweise einen brauchbaren Vorschlag für dich (mal sehen). Ich habe einen Spielstand den ich "Neues Spiel, Alle Schön" getauft habe. Das ist mein go to spielstand, wenn ich irgend etwas neues anfange. Ich habe da im Prinzip ein mal ein neues spiel gestartet, JEDEN haushault im spiel an meine CCs angepasst (also Skin details, haare und klamotten) und die Sims, die ich als hoffnungslose fälle deklariert habe noch rausgeschmissen. Das ist dann ein mal arbeit und danach nie wieder heißt immer wenn du eine neue challenge spielen willst haste direkt eine frische welt aber trotzdem komplett nach deinen wünschen konfiguriert. Vorteil ist auch dass man nur einmal MCC usw. einstellen muss für die welt und auch diese einstellungen überall greifen (selbst wenn die mod für jedes neue spiel sonst neu konfiguriert werden muss). Gut das ist bei mcc eh nicht der fall aber es gibt solche und solche mods...

    jetzt wo du das schlafen ansprichts.. Haben sims beim schlafen eigentlich immer noch so creepy die augen offen? habe lange schon neimanden mehr beim schlafen beobachtet haha aber das war immer ziemlich gruselig und was die turbodriver mods angeht habe ich noch nicht so recht den mehrwert davon gefunden, einen porno in die sims nachzuspielen aber wollte mit der erwähnung auch eig. nur andeuten, dass dem thema "intimität" sehr schnell abhilfe geschaffen werden kann ^^ ich meine wo es modder gibt gibts auch sex. Selbst in games wie stardew valley

    Habe über das neuste DLC schon sehr viel schlechtes gehört. Ich besitze es tatsächlich schon weil ich irgendwie am liebsten mit teenager sims zocke. Bin eben in der Ära der High school Komödien aufgewachsen kann nix dagen tun Mit der installation des spiels sind aber direkt auch zwei weitere Mods in meinen Liste gewandert denn irgendwie sorgt es hauptsächlich dafür, dass männer sowie frauen ganzkörperbehaarungen bekommen wie Wookies, Teenager dauernd akne zerfressene Gesichter haben und jeder ein emotionales wrack ist und ständig entweder stinksauer oder tief depressiv ist. Ja alle features inzwischen mit mods deaktiviert. Die neue Spielwelt gefällt mir ganz gut und die neuen social media spielereien auch. Hab den key für 14,99 gekiriegt aber rückblickend schon zu teuer. Würde das DLC definitiv als das "Inselparadies von sims 4" bezeichnen. Wer nicht weiß was das heißen soll: Inselparadies war das dlc, das sims 3 Spielstände komplett zerlegt hat, welten zum laggen gebracht hat und von vorne bis hinten komplett verbuggt war. Habs 2020 noch getestet und die haben den shit bis heute nie gefixt X_X

  5. #125
    Forenlegende
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    1.074
    Hi,

    omg ja! Der Baumodus in Paralives hyped mich auch total. Ebenfalls der height-slider, layering clothes, changing of the *what's next' order, etc. everything we were asking for Das mit den sound-effects hab ich auch gesehen, super cute!

    Was lustig ist, dass das sims team versucht hat damit zu konkurrieren, plötzlich haben wir curved walls... hingefuscht und erneut nicht zu ende gedacht ;(

    Die Idee mit einem neuen go-to save hat was, war versucht es direkt anzupacken, dann fiel mir ein, das ich bei vielen cc nicht will dass die npc sie nutzen und das manuell in s4studio zu ändern, hat mich dann spontan mit dem Gesicht nach unten auf die couch geworfen (bildlich gesprochen).

    Ich beobachte meine Sims gern beim schlafen, bissi creepy iwie und ka warum, aber nein, meine schlafen mit geschlossenen Augen. Eve und Jou lachen viel im Schlaf, Ed sieht eher aus als hätte er Alpträume *seufz*

    omg, die highschool years, wieder besseren wissen hat mich der trailer erneut absolut geflasht, dann kam der stream...

    Allein die ganzen rabbit-holes, why? Brauch ich nen 'Vergnügungspark' um meinen Sims beim Verschwinden zuzusehen? Nö. Oder nen riesen Sportplatz, wenn ich nicht mit zum Training darf? Jede Woche ne prom night? Wo die Zeit nicht reicht um alle chores abzuhaken? Ne after party wo nix passiert? Die HS so groß und leer, das alle zu spät zum Unterricht kommen und warum essen sie im headmaster-office? Warum ist der 'Hottie' nicht in game, obwohl einer der main-chars ist? Okay, der soll ja in der Galerie sein, but still...

    Zu allem exsesiven Händewaschen, Wasser trinken aso haben wir nun das daddeln am Handy... Warum lernen sie nicht draus (mal abgesehen von der Frage warum fixen sie es nicht endlich)?? Ach, 'wir' kaufen den shit ja trotzdem, wie dumm von mir. Und, ja, natürlich habe ich entsprechende mods drin. EA liebt die so sehr und ich bin halt nett, manchmal.

    Die Stadt? Ja, nee, also generell bin ich der Meinung wir können nicht genug davon haben. (oh, how I miss the create-a-world-tool of TS3), aber ne Kleinstadt? Irgendwo in den dunklen Tiefen der USA??? Ist die Schule so gut, das die Japaner, Sulanis, die famous people etc ihre kids dort hinschicken?? Okay, gibt inzwischen nen mod, der uns erlaubt überall ne Schule zu bauen, bleibt trotzdem die Frage nach dem Warum?

    Die Körperbehaarung: Ed hat immer noch seine cc Körper- und Barthaare. Jou hatte weder noch, als er von Silmi erstellt wurde und ich dachte, ich müsste drauf achten. Es passiert jedoch ne gute Woche nix, also kam ich zu dem Schluss: Kommt wohl nur mit dem pack, aber nicht mit dem update. Vor allem auch, da beide keine 'Rasieren-Option' an Spiegel/Dusche hatten. Doch dann passierte dies:



    Die Klamotten die ED sichtbar trägt, hatte er nie zuvor am Laib, sind aber wahrscheinlich die Grundlage für die cc (?). Die die er aktuell trägt sind nun mit seiner Haut verschmolzen, sehr schick und geschieht in einer split-second ohne das er unterbricht was er grad macht. Sein der Bart? Geht zwar gar nicht *lol*, aber okäiiii ich mags ja realistisch(er).

    Es reicht, wenn ich ein-zweimal an Ort und Stelle die Kleiderkategorie wechsle, aber es passiert immer wieder. Rasieren kann er sich weiterhin nicht und es ist wenig spaßig wenn es in Momenten geschieht, die wichtig für die story sind. ich mein das game wartet ja nicht bis Mister mit seinem äußerem Erscheinungsbild endlich zufrieden ist. Suche noch nach nem fix dafür.

    Eigentlich will ich gar nicht soviel meckern, immerhin suchte ich das Spiel ja ohne Ende ... Aber was mich seit Tag eins enorm aufregt ist (abgesehen von den Ladebildschirmen generell, finde wenigstens diese paar lots innerhalb der Viertel könnten offen sein), warum haben wir beim Reisen keinen neutralen Knotenpunkt?

    Reise ich mit einer Gruppe (in der ich nur meinen Sim steuern kann) z. Bsp. nach San My, zu einem der Festivals (ohne sofort in der Mitteilung auf reisen zu klicken), muss ich ein Grundstück nahe dran wählen. Eine der Karaoke-Bars, den großen Park, das Museum ...

    Ja, ich habe alle in einer Gruppe und kann sie gemeinsam zum Ort des Festivals schicken, aber.... lasse ich die mal ein paar Minuten aus den Augen, verdünisieren die anderen sich dorthin wohin ich sie hab reisen lassen müssen. Klar, kann sie alle wieder zusammen rufen, aber das dauert bis sie zurück sind (mit Glück sogar in den richtigen Klamotten) und das nervt mich nicht nur innerhalb meiner stories (my impatient-trait). Es wäre so cool & simple sie alle auf den runden button in den einzelnen Vierteln zu schicken, dann wäre der 'offene Platz' ihr focal point und sie würden nicht ständig abhauen (können). Aber ich habe ja auch keine Ahnung wie das so funktioniert mit dem coding ingame *seufz*

    omg, Inselparadies, was konnten wir dort alles machen *träum*, aber ja es war schlimm damals.... btw: du hattest gehofft sie hätten es gefixt?

    Sorry
    me

  6. #126
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    06.11.2016
    Beiträge
    217
    okay es is gerade 2 uhr nachts und ich dachte mir: So vorm schlafen gehen guck ich nochmal schnell ins forum. Möglicherweise sind jetzt die Nachbarn wach weil mir der screenshot einen ziemlich heftigen lachkick verpasst hat das ist fast noch schlimmer als der Zustand der auftritt, wenn zu irgend einem cc die mesh datei fehlt und sims in einer stylischen rot-weißen karomuster Glasur durch die straßen geistern.

    Das bei den NPC sims verstehe ich gerade nicht. Wenn du denen die Outfits selbst verpasst, ist es doch egal, was erlaubt ist und was nicht. Oder reden wir gerade aneinander vorbei?

    muss aber zugeben, dass mich die wöchentliche prom night auch irgendwie nervt. Und der Teenager mit dem ich aktuell spiele ist ständig traurig, weil er keine einladung bekommt. Und seine freundin ist auch ständig traurig weil mein sim sie nicht einlädt. Ich habe aber noch nicht rausgefunden, wie das überhaupt geht also bleiben erstmal alle ständig enttäuscht. Mich stören die rabbi holes ehrlich gesagt nicht wirklich. Finde den vergrügunspark eigentlich ganz cute aber wirkt im großen und ganzen eher wie ein recycleter festplatz aus city living. Trotzdem find ichs nett. Ein date auf dem Jahrmarkt klingt erstmal netter als eines in der örtlichen Bibliothek Afterparty gebe ich dir ganz recht die ist ziemlich traurig gestaltet. Meistens geht der gastgeber direkt schlafen, einer der gäste freundet sich mit den eltern der gastgeber an und die anderen setzen sich an den PC, schwimmen im Pool oder prügeln auf die mülltonne ein weil sie wieder emotional am ende sind

    Danke für die erinnerung an das S3 CAW tool. Hatte damals so eine schöne insel gebaut... mit den assets aus Lucky Palms und Roaring heights (man wie ich diese beiden städte geliebt habe) Ich muss sagen meine erste reaktion damals bei s4 als jedes grundstück einzeln im ladebildschirm geladen wurde war ein meeeeeeh *schließt das spiel und startet s3*

    was das haarwachstum angeht dachte ich ehrlich gesagt das kam mit den werwölfen ( dich ich zum glück nicht besitze). Denn vom wachstum waren auch die erwachsenen betroffen egal welches gescheht

    das mit den reise knotenpunkten unterschreibe ich genau so auch direkt. Für jedes festival in der stadt die karaokebar aufsucheh nur um dann in der stadt rumzulungern ist echt nicht so das wahre. Die geschlossenheit der welt war auch der hauptgrund weshalb ich nach dem kauf von sims 4 erstmal ein weiteres jahr lang sims 3 gepsielt habe (man sieht sogar lustigerweise noch in meiner einkaufsliste auf dem screenshot dass ich nach sims 4 erstmal noch sims 3 into the future gekauft habe ^^) Es war immer so schon mit der gitarre im Schlepptau vom wohngebiet aus mit meiner "großen zitrone" nach downtown zu fahren um dort im U-Bahn tunnel für trinkgeld zu klimpern und dann abends noch in der Sport lounge mit 2 weiteren sims auf der bühne zu stehen um Ruhmpunkte zu sammeln. Diese sims für die reise auswählen option ist irgendwie auch nicht besonders immersiv und auch nicht gerade konsequent. Wenn du einen sim nach 22 uhr einladen willst schläft er oder sie bereits. Wenn du zum nachtclub reist und den sim zum mitreisen bestimmst geht es dann aber doch komischerweise.... Oder wenn der sim eigentlich gerade in der schule oder auf der Arbeit sein müsste

  7. #127
    Forenlegende
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    1.074
    Hi Luke ,

    lachen hält gesund, bin froh das ich dir dazu verhelfen konnte

    Zu den NPC, generiert das Spiel nicht 'ständig' neue nach? Also wenn die abnippeln oder so? und btw: wo ist der button für 'leere Häuser nicht füllen' hin???

    Hatte im CAW 'meinen' Minipart von GB nachgebaut und nur dort gespielt. Hat ewig lang geladen weils da soooooo grün ist *inerinnerungschwelg* aber spielen war okay.

    Roaring Heights, erfolgreich verdrängt, hab ich auch sehr geliebt. Und *hier einfach mal fast alles aus TS3 einfüg*.

    Also, ich bin mir ziemlich sicher, das die Brust-, Rücken-, Arm-, Bein- und Gesichtsbehaarung (Rasieren) erst mit HSY kam. Hatte das Problem auch nicht nach den Werewölfen. Passiert bislang nur Ed, mit seinem Drei-Tagesbart, denn der ist doch in-game und kein cc.

    Ja, dass du nach TS4 erst nochmal nen TS3 add-on gekauft hast ist mir neulich sofort aufgefallen *lol*, schon iwie bezeichnend

    omg, die Großstadt, die U-Bahn, wurden die nicht auch manchmal ausgeraubt/belästigt (?), das Autofahren, dran rumschrauben, den teens beibringen, Taxis ...

    apr Taxi, muss mir jetzt auch mal eins suchen, das gewillt ist mit mir ne Rundreise zu machen, weil ich absolut keinen Bock hab durch nen Unwetter zu radeln

    Leicht genervte, doch liebe Grüße
    me

  8. #128
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    06.11.2016
    Beiträge
    217
    boah ja das leere häuser nicht füllen funktioniert bei mir auch nicht mehr seit einigen wochen... Das war bei mir aber schon vor dem high school DLC verbuggt. Es gibt einen weg, das random generieren vollkommen auszumerzen. Ich weiß selber erst seit kurzer zeit von diesem feature aber es ist total genial! Kann es nicht so gut erklären also verlinke ich dir HIER mal etwas. Kurz gesagt kannst du sims vorbauen und mit einem command # versehen. MCC wählt dann für random townies nur noch deine eigenen kreationen aus. Das ganze lässt sich ziemlich gut personalisieren mit random slider variationen etc aber ist halt bei der ersten nutzung eine menge arbeit, weil man erstmal so um die 20 random sims vorerstellen muss. Ich hab mir dazu mal so etwa 40 "schöne sims" aus der community bib runtergeladen, meine CC skins und ordendliche outfits angezogen und immer 8 sims in einen Haushalt gezogen. Habe es so eingestellt, dass nur teenager und junge erwachsene spawnen dürfen und jeweils 2 sammelhaushalte für Jungen, mädchen, frauen und männer erstellt. Einen einzigen haushalt mit 3 kindern und 3 Senioren falls das spiel die zwangsläufig auch für irgendwas generieren will aber ist bisher noch nicht vorgekommen. Wenn sich mal einer doppelt (das kommt schon das ein oder andere mal vor es wird ja schließlich einfach ausgewürfelt wer genommen wird) lösche ich den sim einfach per MCC befehl

    ist für mich schwer zu beurteilen, wann das kam weil ich zwischen dem japan dlc und high school jahre jetzt so eine lange pause hatte aber fakt ist vorher gabs die blöden haare noch nicht und plötzlich sind sie grundeinstellung bei allen sims die vor dem update gebaut worden... habe fast 3 stunden gebraucht jede familie einzeln im CAS zu bearbeiten und das haarwachstum zu deaktivieren weil die mod dich ich gegen dieses wachstum installiert habe nicht richtig funktioniert :/

    Leider war into the future das einzige große pac das mir da noch gefehlt hatte und meiner meinung nach war es in fast allen aspekten das schwächste ^^ habe danach eigentlich wieder in der stadt gespielt und den üblichen kram gemacht weil gameplay technisch hats mir nich so viel spaß gemacht auch wenn einige frische ideen dazu kamen. Dieses dlc hatte auch mit abstand die hässlichsten Klamotten ins spiel geschleppt und das fiesste makeup das man sich vorstellen konnte

    ich bin wirklich sehr verwundert, dass es immer noch keine Autos in sims 4 gibt. Ich mochte immer den charme der fahrgemeinschaften, die die vor dem haus rumgehupt haben bis der sim zur arbeit list ist und das panische "folgen sie dem wagen!" wenn der sim die fahgemeischaft verschlafen hat und ein taxi nehmen musste. Jetzt scheinen sie überall zu fuß hin zu laufen. Von Japan nach Irland in die wüste und von dort aus nach hogwarts. Kein Weg ist zu weit für fitness fähigkeitsstufe 1

    wünsche euch einen guten Start in die woche. Meine hat leider mit migräne begonnen also macht es besser

  9. #129
    Forenlegende
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    1.074
    Hi Luke,

    sorry für die späte Reaktion, die letzte Woche war komplett für die Tonne ;(

    Wie lang das mit den 'leeren Häusern' schon so ist, kann ich nicht sagen, hab ne Weile nicht in saves gespielt, bei denen mir das wichtig war. Aber dein Vorschlag ist sehr hilfreich, mag zwar den MCC nicht so gerne, werde das allerdings trotzdem mal in Angriff nehmen. Danke dir! Ebenso für den Tipp einzelne packs zu deinstallieren. Weiß nicht ob ichs neulich schon erwähnt hab, ist aber definitv etwas das ich ebenfalls ausprobieren werde. Schon mal den build items hinterher trauer, obwohl... hatte neulich ne Seite entdeckt, die vieles für das basegame freigeschaltet hat. HSY stuff und so.

    Das merkwürdige an Eds Bart ist, dass der nicht wirklich wächst, denn wenn ich ihn umziehe, dann ist alles normal. Passiert auch nicht nur in der Alltags-Kategorie, sondern in allen und sein formales Outfit ist z. Zt. eins des games, also kanns iwie auch nicht an den cc liegen ;( Wie auch immer, leben wir damit, bis sich nen fix dafür findet.

    Ah TS3! Into the future hatten wir zwar, aber ich habe es nie gespielt (mal als drittes pack in TS4 auf die deinsta list setz). Habs generell nicht so mit den Occulten (die TS4 Magier finde ich allerdings klasse, schade das die NB so klein ist), passen iwie nicht in -die meisten- meiner Stories. Was ich noch absolut überflüssig fand, war dies 'Katy Perry' (???????, sorry falls es ein anderer Künstler war) add on. Was macht man nicht alles für die kids... Aber die Karrier war klasse und hatten wir nicht auch bands???

    omg, ja! man vergisst sovieles, wenn man pauschal mal fast alles in TS4 vermisst Spazierengehen mit der Kinderkarre. Picknicks im Park, mit den ganzen Familie auf einer Decke im Gras sitzen.... *soiiiiifz*

    Wollte neulich spontan TS3 erneut installieren, bis mir wieder einfiel, ex und ich haben iwie nen mischmasch beim splitten zustande gebracht. War nicht weiter schlimm, bis mein Recnher den Geist aufgab und neu installieren über origin nicht möglich war, da ex seinen Anteil des Spiels dort bereits registriert hatte. Habe mich lange mit dem support rumgeprügelt, da wir immerhin nachweislich verheiratet und geschieden waren und es zum Kaufzeitpunkt noch kein origin gab. Weshalb es möglich sein müsste, dass spielen dann auch für beide Partner möglich sein sollte. Verlief aber im Sande. Hab 'meine' packs dann ihm gegeben, also, no more TS3 für mich.

    Migräne ist echt übel, leide darunter auch seit teenzeiten. Die Schwangerschaft hat mir ne 10 Jahrespause beschert, fing dann gaaaanz gemäßigt wieder an und inzwischen bin ich erneut bei ein/zwei die Woche. Nicht unbedingt ein pro-tipp jetzt, aber war genial *lol* Kann die, wenn ich Glück hab, ausschlafen (waren einmal 14 h am Stück, meine Tochter dachte ich hätte den Löffel abgegeben, weil sie mich nicht wach bekommen hat ;( ). Mein dads hats gerettet, rip. Migränetagebuch war ziemlich hilfreich zu Anfang, man lernt was zu vermeiden ist, bestimmt Nahrungsmittel z. Bsp. Bei mir sind es überwiegend Wetterwechsel, also grad Hochsaison *nöl*

    So, jetzt schau ich mal, dass ich meine Story update *stick such* und wünsch dir (und allen anderen) nen schönen Rest-Sonntag

    *winke*
    me

  10. #130
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    06.11.2016
    Beiträge
    217
    war früher auch kein Fan vom MCC aber über die Jahre habe ich das Tool doch lieben gelernt. Gibt einfach unglaublich viel, was damit möglich gemacht wird. Alleine schon das kopieren und überschreiben von sims. Ich hab in meinem Zwischenspeicher immer einen "Marionetten" skin den ich jedem random Sim verpasse, der nicht in die Stadt gehört und auch nicht aus meinem voreingestellten Baukasten kommt. Dann muss ich bei jedem löschen nur nach den Blauen Puppen in der Liste suchen und die entsprechenden haushalte löschen ^^ Das macht es auch möglich challenges zu spielen für die man nur ein Kind haben darf. Kinder im solo haushalt darf man ja nicht im CAS bearbeiten aber mit dem MCC kann man einfach eine voreinstellung laden und das kind ingame "überschreiben" und so gedöns. Gibt auch so gut wie keine konflikte zu anderen mods weil MCC in beinahe jedem modpack mit dabei ist oder vorausgesetzt wird. MCC sagt dir auch bei vielen registrierten mods, ob es eine neue version gibt. Alles in allem ein extrem praktisches tool.

    Ich glaube der bartwachstum in sims 4 ist sowieso ein all or nothing ding. Also der Teenager mit dem ich die runaway teen challenge gespielt habe, hatte von einem Tag auf den anderen plötzlich einen dichten backenbart. Danach habe ich den bartwachstum für den sim direkt im CAS deaktiviert weil ich es lächerlich fand ^^

    Ich finde okkulte sims zum spielen immer sehr spaßig. Nur in meiner Welt habe ich sie nicht gerne rumlaufen. Das kann man aber zum glück auch mit MCC komplett verhindern also der einzige vampir in meiner spielwelt ist mein eigener und die einzige Hexe die ein Haus in der spielwelt hat habe ich auch selber gespielt. Aliens haben mir noch nie in keinem SIMS gefallen genauso wie die geister also hab ich da auch beides deaktiviert und haustiere hab ich nur wegen der nachbarschaft im spiel und da klappt das blockieren durch MCC leider auch nur zu 90%... hin und wieder läuft mir mal ein streuner über den weg. Meerjungfrauen habe ich ingame noch nie gesehen also kann ich da gar nicht beurteilen ob mir die mechanik gefällt oder nicht. Werwölfe werde ich mir niemals kaufen und auch die Sims3 Feen dürfen ruhig ein ding der vergangenheit bleiben

    Das Katy perry ding war meines wissens nach nur ein stuff pack mit dem einige simlish Katy perry songs, sowie möbel und klamotten ins spiel gekommen sind. Die Gesangs sowie zauberer und Aktobaten karrieren mit Bühnen sind nämlich durch mein lieblings DLC Showtime ins spiel gekommen. Ich glaube mit meinen Sims konzerte vor einem gigantischen publikum zu spielen ist auch das Feature was ich bisher am meisten vermisse ^^ Meine Sänger haben damals mit ihren 5 Sternen (promi level) über 50.000 pro auftritt verdient Ich erinnere mich noch an einen Super Sim spielstand in dem ich mir als ziel gesetz hatte mit meiner Vampir Familie die ganze Stadt zu besitzen. Jedes öffentliche gebäude zu kaufen und vollständig aufzuwerten

    Für sims 3 empfehle ich mal bei Steam zu schauen. Du kannst bei der steam version ganz einfach den key des DLCs einsehen und bei Origin aktivieren und bekommst dadurch automatisch auf beiden plattformen das Produkt. Steam hat idr. häufiger angebote und auch bessere Preise: https://store.steampowered.com/bundl..._3_Collection/
    Ansonsten gibts immer noch MMOGA wo jedes DLC für eintweder 7 oder 8 Euro zu haben ist.
    https://www.mmoga.net/EA-Games/Die-S...ben-Addon.html

    meine top 5 Essentials wären bei den DLCs: 1. Late night (Da bekommst du die beste Welt und den meisten Content), 2. Traumkarrieren (Architektenkarriere einfach beste), 3. Wildes Studentenleben (mir hats besser gefallen als die sims 4 umsetzung), 4. Showtime (Prominent sein, auf Festivals spielen, eigene festivalplätze bauen was will man mehr?) und 5. entweder die roaring heights oder die Lucky Palms erweiterung aus dem EA typischen Coin Store. Sind einfach die schönsten Städte meiner Meinung nach. Alles andere ist dann nur netter Bonus. wobei 5. nicht mehr nötig ist wenn man in der Stadt aus late night oder showtime spielt. Beide kommen mit einer extrem coolen (und auch recht großen) Map. Late night müsste bridgeport gewesen sein und showtime kommt mit starlight shores. Alles maps die ich hunderte stunden bespielt habe ^^

    Ich hatte das erste mal mit 13 Migräne zu Karneval. Dann meine restliche Schulzeit über sehr regelmäßig. So zwischen 19 und 24 sehr selten mal so alle 2 oder 3 monate ein mal heftig migräne und sonst nie... Seit der pandemie wieder etappenweise sehr oft. Manchmal 2 - 3 mal pro woche und dann wieder 1-2 wochen pause. Schlafen ist da bei mir leider fast nie drin auch nicht mit medikamenten (wenn ich sie denn drinnen behalten kann) bei mir ist immer das volle programm angesagt. Aura, sprachverlust, gleichgewichtsstörung, hardcore übelkeit, kopfschmerzen und meistens taubheit in den Gliedmaßen. Bei mir liegt es meistens am sport. Ich wäre mich meistens nicht richtig auf oder hab keine lust zu dehnen und dann ganz oft nackenschmerzen die eine migräne auslösen. Und weil ich mich auch keines besseren belehren lasse mache ich den fehler wieder und wieder und wieder 2019 hatte ich da meine heftigste attacke. Da hat der sprachverlust so um die 5 stunden lang angehalten. War der heißeste tag des jahres also so gut 40° da wäre ich in meiner dachgeschoss wohnung fast verdurstet wenn meine schwester nicht zwischendurch vorbei gekommen wäre um mir was zu trinken ans bett zu bringen. Das war echt übel selbst von einer seite auf die andere zu drehen hat an dem tag einen 10 minuten anhaltenden brechkrampf bei mir ausgelöst (hab es so nach etwa einer stunde tippen und wieder löschen mit meiner aura die micht halb blind werden lässt geschafft "migräne mir ist so schlecht" zu schreiben dann kam sie mal vorbei ^^). Aber so schlimm war es danach zum glück nie wieder. Inzwischen sind die Kopfschmerzen auch gar nicht mehr so extrem wie früher. Habe aber auch bessere tabletten evtl liegt es daran. Eine freundin von mir hat fast täglich migräne gehabt. Inzwischen hat sie aber ein sehr starkes medikament und kriegt das dadurch mehr oder weniger in den Griff.

    bei einem freund von mir sind die Symptome noch viel seltsamer. Er beschreibt seine Migräne immer so, als wären ihm falsche erinnerungen eingepflanzt worden. Wenn ich migräne habe vergesse ich für ein paar stunden einfach bestimmte dinge also z.b. wer meine nachbarn sind oder so. Bei ihm ist es dann aber so, dass sein kopf ihm vorgaukelt als hätte er den haushalt gemacht und telefoniert etc aber in wirklichkeit lag er den ganzen tag mit kopfschmerzen im Bett. Echt gruselige Krankheit

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •